Am Wasserschloss

0
Wohneinheiten
1000 +
qm Wohnfläche
1 Min.
bis zum Hauptbahnhof

Überblick

Objektart Neubau
Standort Am Wasserschloss 18 | 04179 Leipzig
Wohnlage Sehr gute Wohnlage
Aufteilung 26 Wohnungen von 40 qm bis 167 qm
15 Stellplätze in Tiefgarage
Mieterwartung 12,00 Euro/qm
Besonderheiten gehobene Ausstattung
Verkauf Projekt in Planung
Baugenehmigung Frühjahr 2021 erwartet
Kaufpreis auf Anfrage

Visualisierungen

Grundrisse

LAGE

Leipzig Leutzsch

Das Stadtbild von Leutzsch ist geprägt von den Gegensätzen zwischen hochexklusiven Villen und einfachen Arbeiterwohnungen. Die exklusive Villenkolonien erstreckt sich rund um Otto-Schmiedt- und Phillip-Reis-Straße, ganz in der Nähe von Kleingärten und Auwald. Arbeiterwohnungen und gute Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf finden sich insbesondere an der Georg-Schwarz-Straße. Nach Westen und Süden hin ähnelt das Stadtbild den angrenzenden Vierteln Böhlitz-Ehrenberg und Altlindenau.

Bei jungen Familien und Studenten ist der Stadtteil sehr beliebt, da er zentrumsnah gelegen ist (ca. 5km bis zum Hauptbahnhof),   dabei aber ein sehr eigenständiges und familiäres Flair bietet. Das Viertel hat sich zu einem ruhigen und kontrastreichen Stadtteil am Rande der Waldgebiete Leutzscher Holz und Hasenholz entwickelt und wird im Norden und Osten vom Leipziger Auwald flankiert.

Leipzig-Leutzsch ist ein Musterfall für ein ehemaliges Arbeiter- und Industriellenviertel. Mit seinen ca. 8.500 Einwohnern gehört es zu den weniger dicht besiedelten Stadtteilen Leipzigs. Hier brechen zahlreiche Industriebrachen ehemaliger VEBs im Nord- und Südwesten das Ortsbild. Die unmittelbare Nähe zum Auwald und das Straßenbild mit seiner Mischung aus exklusiven und einfachen Wohnmöglichkeiten laden zu stadthistorischen Erkundungen und Wanderungen ein. 

 

Verkehrsanbindung

Über die Merseburger, Burghausener und Leipziger Straße ist der Stadtteil gut von der A9 aus zu erreichen. Es bestehen außerdem Anschlüsse an die A14. Innerhalb Leipzigs besteht eine S-Bahnverbindung über den Bahnhof Leipzig-Leutzsch, von dem man schnell den Hauptbahnhof und den Flughafen erreichen kann. Darüber hinaus fährt die Linie 7 der Leipziger Verkehrsbetriebe. Außerdem ist man mit dem Fahrrad nach einer 20-minütigen Fahrt durch den Auwald im Stadtzentrum.

Kontakt